TCM- Akupunktur Reichmuth

Akupunktur Basel City
- 针灸 -

Traditionelle Chinesische Medizin TCM;

Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Gua- Sha und Co.

Herzlich Willkommen

Es freut mich Sie bei TCM- Akupunktur Reichmuth begrüßen zu dürfen. Ihre Praxis für ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden in Basel.

Auf diesen Seite können Sie sich einen ersten Überblick über die angebotenen Therapieverfahren verschaffen.

Tauchen Sie ein in die Welt der Traditionellen Chinesischen Medizin, bei welcher die Kraft der alten Heilmethoden mit modernem Wissen verbunden wird.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Gesundheitsweg zu unterstützen!

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail oder telefonisch, um einen Termin zu vereinbaren oder weitere Informationen zu erhalten.

Adresse/ Telefon

Praxis Akupunktur Reichmuth

Thomas Reichmuth
Schorenweg 74
4058 Basel

+41 (0) 79 868 56 63

öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag

    15:00 - 18:00 Uhr

  • Samstag

    08:30 - 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Haben Sie Interesse an einer Behandlung oder Fragen?

Sie können mich per E-Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch erreichen.

TCM und Akupunktur in der Schmerzbehandlung

Die Akupunktur wird häufig zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt. Nebst der Akupunktur gibt es in der TCM auch weitere effektive Methoden zur Behandlung von Schmerzen, wie zum Beispiel die Moxibustion (Moxa), das Schröpfen, oder die Tuina Massage, etc.

  • Bei akuten und chronischen Schmerzen
  • Rasch einsetzende, schmerzlindernde Wirkung
  • Nahezu nebenwirkungsfrei (selten Hämatombildung)
  • Mögliche Reduktion von Schmerzmittel
  • Verbesserung der Lebensqualität (erholsamer Schlaf, Entspannung, Aktivität, etc.)
  • Als alternative Behandlungsmethode von der WHO anerkannt, aufgenommen in verschiedene klinische- Leitfäden
  • Geeignet als Begleittherapie zu Physiotherapie und anderen schmerztherapeutischen Maßnahmen

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin TCM

Praxis TCM- Akupunktur Reichmuth
Akupunktur Basel City - 针灸 -

«Wir dürfen das Weltall nicht einengen, um es den Grenzen unseres Vorstellungsvermögens anzupassen, wie es der Mensch bisher zu tun pflegte.

Vielmehr sollten wir unser Wissen ausdehnen, so dass es das Bild des Weltalls zu fassen vermag»

fRANCISE bACON (1561- 1625)

Copyright © 2023; Thomas Reichmuth
Akupunktur Basel City - 针灸 -